Hans-Dampf-links

 

MIT QUALITÄT AN DIE SPITZE

DIE ENTWICKLUNG DER MKN-GROSSKÜCHENTECHNIK

Die MKN-Erfolgsstory begann 1946 im niedersächsischen Wolfenbüttel. Mit nur drei Angestellten gründete der Ingenieur Kurt Neubauer die MKN Maschinenfabrik. Damals, in der Nachkriegszeit, lag der Fokus des Unternehmens noch auf Agrarmaschinen. Doch im Laufe der Jahrzehnte wandelten sich die Bedürfnisse und Märkte. MKN spezialisierte sich auf ProfiKochtechnik. Die Qualitätsprodukte machten sich schnell einen Namen und wurden weltweit zur geschätzten Ausstattung von Groß- und Gewerbeküchen. 

Bis heute ist MKN in Familienbesitz – und auch der Stadt Wolfenbüttel treu geblieben. Auf 80.000 m² und mit modernsten Technologien entsteht hier in Wolfenbüttel täglich Großküchentechnik der Spitzenklasse. Rund 500 Mitarbeiter setzen sich mit Herz und Engagement für die individuellen Wünsche ihrer Kunden ein. Leidenschaft beflügelt zu hervorragenden Ergebnissen.

 

MKN-Vita als Film ansehen Film ansehen...
 

 

Aktuelles